Yamaha-Logo
Home Gebrauchte Aktuell Über uns Werkstatt Service Umbauten Anfahrt Marken Victory Motorcycles SWM Gästebuch Kontakt Impressum Datenschutz
Trenner Kaufanfrage Trenner Ersatzteilservice Trenner Yamaha Zubehör anzeigen Trenner Yamaha Bekleidungskollektion anzeigen Trenner Yamalube Produkte anzeigen  
  Yamaha Motorräder anzeigen Trenner Yamaha Roller anzeigen Trenner Yamaha Elektrofahrzeuge anzeigen Trenner Yamaha Stromerzeuger anzeigen Trenner Yamaha Schneefräsen anzeigen Trenner

Weitere Meldungen

Allgemeine News | MotoGP News | IDM News | Yamaha-Cup News | Alle Pressestimmen anzeigen

Der Doktor gewinnt sein 80. MotoGP-Rennen in Assen

Valentino Rossi lieferte beim Großen Preis der Niederlande eine beeindruckende Leistung ab und sicherte sich mit seinem ersten Sieg seit 2010 seinen 80. Sieg in einem MotoGP Rennen. Über das gesamte Rennwochenende und bei jeder Wetterbedingung bewies der Doktor, dass seine Zeit für einen Sieg gekommen war und so war es nicht erstaunlich, dass Rossi seinen vierten Startplatz auch im Rennen behalten konnte, bevor er sich daran machte, Stefan Bradl auf Platz drei zu attackieren und zu überholen. In der zweiten Runde schnappte sich Rossi Marc Marquez in der ersten Kurve und begann die Jagd auf Dani Pedrosa, der zu diesem Zeitpunkt in Führung lag. Es brauchte nur eine weitere Runde und Rossi konnte sich vor der Start-Ziel Schikane an Pedrosa vorbeibremsen und die Führung übernehmen, die er bis zur schwarz-weiß karierten Flagge auch nicht mehr abzugeben brauchte. Am Ende überquerte Rossi mit mehr als zwei Sekunden Vorsprung auf Marquez den Zielstrich und auf seiner Auslaufrunde wurde der Doktor von seinen Fans mit einem Meer von gelben Flaggen empfangen. Mit dem Sieg in Assen verbesserte sich Rossi in der WM-Tabelle mit 85 Punkten auf den vierten Rang, nur zwei Punkte hinter Yamaha-Markenkollege Cal Crutchlow, der heute bravouröser Dritte wurde.

Während sein Teamkollege den Sieg feiern konnte, feierte Lorenzo beim Dutch TT-Rennen seinen persönlichen Sieg. Der amtierende Weltmeister musste alles geben – und vermutlich etwas mehr – um nach seinem Sturz vom Donnerstag, bei dem er sich das linke Schlüsselbein gebrochen hatte, das Rennen zu überstehen. 36 Stunden nach seiner Operation lieferte Lorenzo ein heroisches Rennen und kletterte von Startplatz 12 direkt in der ersten Runde bis auf Rang acht vor. In den folgenden Runden konnte Lorenzo Position um Position gut machen und fuhr kurze Zeit auf Rang vier, hinter seinem Landsmann Marc Marquez um den Kurs. Erst elf Runden vor Ende des Rennens musste Lorenzo seinen Anstrengungen Tribut zollen und Markenkollege Cal Crutchlow vorbeiziehen lassen. Für Lorenzo blieb der fünfte Platz, den der Mallorquiner jedoch wie einen Sieg feierte – seinen ganz persönlichen. Mit seiner beeindruckenden Leistung konnte Lorenzo den zweiten Platz in der WM-Wertung behalten und verlor nur zwei Punkte auf den Führenden Dani Pedrosa, der als Vierter ins Ziel kam. Lorenzo liegt mit 127 Punkten nur neun Punkte hinter Pedrosa auf Rang zwei.

Valentino Rossi, Platz 1
„Dieser Sieg heute war sehr speziell für mich, denn ich musste so lange darauf warten und habe mir nichts mehr gewünscht. Ich bin so glücklich, denn es war ein echtes Rennen, in dem alle Mitstreiter sehr stark und schnell waren, mit der Ausnahme von Jorge nach seiner Verletzung. Von Beginn an war es toll, ich hatte ein gutes Gefühl, konnte auf der Bremse vorbeifahren und ich fühlte mich sehr gut auf dem Motorrad. Es war schon seltsam, denn die Ziellinie hat mich gerufen und ich wollte so schnell wie nur möglich dort sein. Wir haben mit dem Motorrad einen weiteren Schritt nach vorne gemacht und ich kann damit nun besser fahren, wodurch es jetzt möglich ist, das ganze Wochenende vorne mitzufahren. Jorge fuhr wirklich ein unglaubliches Rennen und wir müssen ihm wirklich zu dieser tollen Leistung gratulieren, denn er hatte den Mut und die Courage es zu versuchen, wodurch er auch wichtige Punkte für die WM sammeln konnte.“

Jorge Lorenzo, Platz 5
„Einige Minuten nach dem Sturz am Freitag hätte ich nie daran gedacht, hier und heute zu fahren. Doch es war die richtige Entscheidung, die Operation sofort zu machen. Hätte ich bis Freitag gewartet, dann hätte ich wohl keine Freigabe für das Rennen bekommen. So konnte ich das Rennen fahren und in den ersten Runden war ich wirklich tapfer und konnte, trotz des gebrochenen Schlüsselbeins, an einigen Fahrern auf der Bremse vorbeiziehen. Es war aber sehr hart unter diesen Umständen zu fahren. Ich fühlte mich am Anfang physisch ziemlich gut, doch nach der siebten Runde wurde es schlimmer. Die Richtungswechsel, beim Bremsen und beim Beschleunigen wurde es immer anstrengender und so ist der fünfte Platz das Beste, was heute für mich möglich war. In der WM-Tabelle habe ich nur zwei Punkte auf Dani Pedrosa verloren. Dieser fünfte Platz ist besser als jeder Sieg in meiner Karriere. Ich hoffe, dass ich mich bis zum Rennen in Deutschland gut erholen kann, obwohl ich sicherlich nicht zu 100% fit sein werde. Der Sieg für Valentino und der dritte Platz für Crutchlow sind sehr gut für die WM, obwohl es mir lieber gewesen wäre, Cal wäre vor Marc ins Ziel gekommen, doch es kann ja nicht immer perfekt laufen! Für Valentino freue ich mich, denn er musste mehr als zwei Jahre auf einen Sieg waren, was sehr hart für ihn war. Nach dem Test in Aragon hat er sich verbessert und konnte hier erstmals Profit daraus schlagen. Wir werden sehen, was auf dem Sachsenring passiert, denn letztes Jahr hatten wir dort einige Probleme und die Hondas waren sehr stark, doch ich denke, dass ich dort besser fahren kann, wenn sich meine körperliche Verfassung verbessert.“


Weblink:
www.yamaha-racing.de


Weitere Meldung aus der Kategorie: MotoGP

Vinales erkämpft vierten Platz in Misano

MotoGP - 11.09.2017

Movistar Yamaha mit Doppelpodiumserfolg in Silverstone

MotoGP - 28.08.2017

Movistar Yamaha Team mit Platz sechs und sieben in Spielberg

MotoGP - 14.08.2017

Podium für Vinales in Brünn

MotoGP - 07.08.2017

Movistar Yamaha Team erkämpft Rang vier und fünf auf dem Sachsenring

MotoGP - 02.07.2017

Sensationeller Sieg von Rossi in Assen

MotoGP - 26.06.2017

Schwieriges Wochenende für Rossi und Vinales in Spanien

MotoGP - 12.06.2017

Platz zwei und vier für das Movistar Yamaha Team in Mugello

MotoGP - 05.06.2017

Vinales gewinnt Frankreich-Thriller

MotoGP - 22.05.2017

Rossi erobert Platz zwei in Amerika

MotoGP - 24.04.2017

Movistar Yamaha triumphiert in Argentinien

MotoGP - 10.04.2017

Viñales gewinnt Saisonauftakt in Katar

MotoGP - 27.03.2017

Yamaha gewinnt Team-Wertung 2016 beim Finale in Spanien

MotoGP - 14.11.2016

Doppelpodiumserfolg für Yamaha in Sepang

MotoGP - 30.10.2016

Doppelnuller in Japan

MotoGP - 16.10.2016

Doppelpodium für Yamaha im Motorland Aragon

MotoGP - 26.09.2016

Yamaha-Doppelpodium in Misano

MotoGP - 12.09.2016

Rossi erkämpft sich Podiumsplatz in Silverstone

MotoGP - 05.09.2016

Rossi erkämpft Podiumsplatz in Brünn

MotoGP - 21.08.2016

Yamaha mit Podiumserfolg in Österreich

MotoGP - 14.08.2016

Platz acht für Rossi auf dem Sachsenring

MotoGP - 18.07.2016

Schwieriges Rennen für Yamaha beim Regenchaos in Assen

MotoGP - 27.06.2016

Rossi triumphiert beim Rennen in Spanien

MotoGP - 06.06.2016

Lorenzo holt den 100. MotoGP-Sieg für Yamaha in Mugello

MotoGP - 23.05.2016

Perfekter Doppelsieg für Yamaha in Frankreich

MotoGP - 08.05.2016

Rossi gewinnt in Jerez, Lorenzo komplettiert Yamaha-Doppelpodium

MotoGP - 25.04.2016

Lorenzo auf zwei beim Texas-Grand-Prix

MotoGP - 11.04.2016

Podiumserfolg für Rossi in Argentinien

MotoGP - 04.04.2016

Yamaha-Sieg beim Saisonauftakt

MotoGP - 21.03.2016

Lorenzo gewinnt WM-Titel mit einem Sieg beim Saisonfinale

MotoGP - 09.11.2015

Zehntes Doppelpodium für Yamaha in Sepang

MotoGP - 26.10.2015

Podiumserfolg für Lorenzo beim Thriller von Phillip Island

MotoGP - 18.10.2015

Doppelpodium für Rossi und Lorenzo in Japan

MotoGP - 11.10.2015

Lorenzo gewinnt in Aragon - WM-Team-Titel für Movistar Yamaha Team

MotoGP - 28.09.2015

Platz fünf für Rossi beim Chaos-Rennen in Misano

MotoGP - 14.09.2015

Rossi triumphiert bei Regen in Silverstone

MotoGP - 31.08.2015

Lorenzo erobert Brünn

MotoGP - 16.08.2015

Doppelpodium für Yamaha in Amerika

MotoGP - 10.08.2015

Podium für Rossi in Deutschland

MotoGP - 13.07.2015

Rossi zaubert in Assen

MotoGP - 27.06.2015

Yamaha dominiert in Barcelona

MotoGP - 14.06.2015

Lorenzo erobert Mugello

MotoGP - 31.05.2015

Fehlerloser Yamaha-Doppelerfolg in Le Mans

MotoGP - 18.05.2015

Sensationeller Sieg für Lorenzo in Spanien

MotoGP - 04.05.2015

Rossi gewinnt Thriller in Argentinien

MotoGP - 20.04.2015

Rossi erkämpft sich Podiumsplatz auf dem Circuit of the Americas

MotoGP - 13.04.2015

Rossi gewinnt beim Saisonauftakt in Katar

MotoGP - 30.03.2015

Erfolgreiches Finale für Rossi

MotoGP - 10.11.2014

Doppelpodium für Yamaha

MotoGP - 26.10.2014

Dreifach-Podium für Yamaha in Australien

MotoGP - 20.10.2014

Lorenzo erobert Aragon

MotoGP - 28.09.2014

Beeindruckender Sieg von Rossi in Misano

MotoGP - 14.09.2014

Erneutes Doppelpodium für Yamaha

MotoGP - 18.08.2014

Doppelpodium für Yamaha in Amerika

MotoGP - 11.08.2014

Podiumserfolg für Lorenzo am Sachsenring

MotoGP - 13.07.2014

Fünfter Platz für Rossi in Assen

MotoGP - 28.06.2014

Podium für Rossi in Spanien

MotoGP - 15.06.2014

Grandioses Yamaha-Doppelpodium in Mugello

MotoGP - 01.06.2014

Podiumserfolg für Rossi in Le Mans

MotoGP - 19.05.2014

Podiumsplatz für Rossi in Spanien

MotoGP - 05.05.2014

Lorenzo beendet die Saison 2013 mit einem Sieg in Valencia

MotoGP - 11.11.2013

200. Yamaha Sieg in einem Motorrad Grand Prix

MotoGP - 28.10.2013

Lorenzo siegt beim Yamaha-Heimrennen in Motegi

MotoGP - 27.10.2013

50. Sieg für Lorenzo

MotoGP - 20.10.2013

Lorenzo erkämpft Sepang-Podium

MotoGP - 13.10.2013

Podium für Lorenzo und Rossi in Aragon

MotoGP - 29.09.2013

Großartiger Sieg von Lorenzo in Misano

MotoGP - 15.09.2013

Lorenzo glänzt mit Sieg in Silverstone

MotoGP - 01.09.2013

Lorenzo erkämpft sich Podiumsplatz in Brünn

MotoGP - 25.08.2013

Podiumserfolg für Lorenzo in Indianapolis

MotoGP - 19.08.2013

Drittes Podium in Folge für Rossi

MotoGP - 22.07.2013

Podium für Rossi auf dem Sachsenring

MotoGP - 14.07.2013

Lorenzo gewinnt mit einem perfekten Rennen in Barcelona

MotoGP - 16.06.2013

Lorenzo gewinnt in Mugello

MotoGP - 02.06.2013

Zähes Rennen für Lorenzo und Rossi in Le Mans

MotoGP - 19.05.2013

Lorenzo kämpft bis zum Schluss in Jerez

MotoGP - 05.05.2013

Lorenzo feiert 100. Podestplatz in Texas

MotoGP - 21.04.2013

Perfekter Saisonauftakt für das Yamaha-Werksteam

MotoGP - 08.04.2013

Podiumsplatz für Nakasuga beim Finale

MotoGP - 11.11.2012

Lorenzo holt WM-Titel in Phillip Island

MotoGP - 28.10.2012

Platz zwei für Lorenzo beim Regenrennen in Sepang

MotoGP - 21.10.2012

Platz zwei für Lorenzo in Motegi

MotoGP - 14.10.2012

Lorenzo auf zwei in Aragon

MotoGP - 30.09.2012

Lorenzo baut mit Sieg in Misano WM-Führung aus

MotoGP - 16.09.2012

Lorenzo erobert Platz zwei in Brünn

MotoGP - 26.08.2012

Podium für Lorenzo in Indianapolis

MotoGP - 20.08.2012

MotoGP: Yamaha Factory Racing Press Statement

MotoGP - 10.08.2012

Lorenzo baut WM-Vorsprung in Laguna Seca aus

MotoGP - 29.07.2012

Lorenzo glänzt in Mugello

MotoGP - 15.07.2012

Lorenzo baut am Sachsenring WM-Führung aus

MotoGP - 08.07.2012
Impressum | Kontakt | Yamaha Motor Deutschland | Yamaha Racing